Gummi-Stahl-Dichtungen

Gummi-Stahl-Dichtungen werden überall dort eingesetzt, wo ein wirkungsvolles Abdichten von vergleichsweise kühlen Substanzen in Verbindung mit geringen Leckageraten und niedrigen Schraubenkräften gepaart wird. Gummi-Stahl-Dichtungen werden hauptsächlich zum Abdichten von Gas, Wasser, Luft, Säuren, Laugen und Kohlenwasserstoffen in Kombination mit geringen Drücken und Temperaturen verwendet. Der innere Stahlring verhindert das heraus-pressen der Dichtung bei vorherrschenden Drücken und erhöht somit die Stabilität der Dichtung auch bei schwierigsten Montageaufgaben.

Gummi-Stahl-Dichtung mit innerem Metallkern vollummantelt
Typ HST-GST-WG
  • geringe Leckage durch einheitliche Gummihülle

  • durch die weiche und anpassungsfähige Dichtungsoberfläche können selbst leicht beschädigte Flansche abgedichtet werden

Gummi-Stahl-Dichtung mit innerem Metallkern und zweifacher Dichtlippe
Typ HST-GST-WG2
  • hohe Dichtwirkung bei geringen Schraubenkräften und somit optimal für Kunststoffflansche

  • Innendruck spreizt die Dichtlippen und sorgt somit für einen hohen Dichteffekt

Gummi-Stahl-Dichtung mit Zentrierring und zweifacher Dichtlippe
Typ HST-GST-KH
  • einfache Handhabung beim Einbau auch bei großen Durchmessern durch metallischen Zentrierring

  • kosteneffizienter Austausch durch einfache Ersetzung der Gummidichtlippen

Gummi-Stahl-Dichtung mit Stützring und Gummidichtring
Typ HST-GST-KN
Werkstoffe:

1.4404

1.4541

1.4571

  • durch die Kammerung des metallischen Stützringes ist eine Überpressung des Gummidichtringes ausgeschlossen

  • Hohe Dichtsicherheit auch bei starken Druckstößen und Druckschwankungen

Technische Details
Normen:

DIN, ANSI/ASME, Werknorm oder kundenspezifische Norm

Werkstoffe:

NBR

EPDM

FKM

Ihre Fragen. Unser Antworten. Übersenden Sie uns Ihr Anliegen!